Musikakademie
D a r m s t a d t

Mariana Röhmer-Litzmann - Biografie

Mariana Röhmer-Litzmann hat an der Musikakademie von Tucumán (Argentinien) Klavier und Geige bei Gustavo Guersman und Celina Lis gelernt und bekam ihren Abschluss mit der Auszeichnung der Institution. Daraufhin vervollstaendigte sie ihr Studium in Buenos Aires wo sie auch Kammermusik bei Alicia Belleville und Mónica Cosachov studiert hat

In Wettbewerbe bekam sie den ersten Preis in Kammermusik von der YMCA in Buenos Aires und Stipendien des DAAD und des FNA mit dem Tornasol-Ensemble. Professionelle Erfahrung als Geigerin bekam sie als Mitglied des Bicentenario Orchesters, des Jugendorchesters von der UNT und des Kammerorchesters von Lanús.

Langjaehrige Lehrerfahrung tat sie auf an der Buena-Schule bei dem Programm "Orquestas y Coros Infantiles y Juveniles para el Bicentenario" wo sie von 2008 bis 2013 Geige und Bratsche unterrichtete. Ausserdem gab sie Klavier, Geige und Musiktheorie an der Schule "Colegio Educación para el Talento".