Musikakademie
D a r m s t a d t
10.
12.

2017

Adventskonzert

Çağla Çisem und Susanne Hardick spielen im Literaturhaus "Morgen kommt die Weihnachtsfrau", im zuge einer Lesung von Jutta Schutz, Ein Event der Luise Buechnerveranstaltung.

03.
12.

2017

Adventskonzert der Schüler

Die Schüler und Schülerinnen der Musikakademie präsentieren ihre Erfolge! Wie immer ist jeder herzlich zum Zuhören eingeladen.

08.
09.

2017

Irith Gabriely und Susanne Hardick // Konzert im Literaturhaus

Irith Gabriely und Susanne Hardick spielen im Duett Klarinette und Klavir. Zu hören im Literaturhaus Darmstadt um 18 Uhr.

01.
09.

2017

Musikalische Früherziehung

Ab dem 1. September jeden Freitag in der Musikakademie-Darmstadt.

Freitag 15.15-16.00 ab 3 Jahren
Freitag 16.00-16.45 ab 4 Jahren
Freitag 16.45-17.30 ab 5 Jahren

Standort: Heidelbergerstrasse 81c

Preis: 30€ pro Monat

Weitere Infos

04.
08.

2017

Victor und Band im Konzert // Residenzfestspiele

Victor Plumettaz (unser Chello Lehrer) ist mit seiner Band auf den Darmstädter Residenzfestspielen zu hören!

01.
07.

2017

Sommerkonzert

Das alljährige Sommerabschlusskonzert der Musikakademie Darmstadt steht wieder an! Kinder und Erwachsene Schüler der Musikakademie zeigen ihre Lernergebnisse und jeder ist hierzu herzlich eingeladen.

26.
08.

2016

James Rizzi: Good vibrations. Ausstellung in der Kunsthandlung Langheinz

Von Martina Bielen für die Kunsthandlung Langheinz “The past is history, tomorrow is a mystery, today is a gift”, nach diesem Wahlspruch lebte der weltberühmte New Yorker Pop-Art Künstler James Rizzi. Dem Betrachter seiner Werke ein Lächeln zu entlocken, war sein erklärtes Ziel. 2011 verstarb der sympathische Künstler im Alter von 61 Jahren an Herzversagen. Seither sind viele seiner Werke vergriffen. Nahezu 100 Exponate, darunter auch Originale und seltene Stücke, zeigt die Kunsthandlung Langheinz im Rahmen der Ausstellung „James Rizzi: Good vibrations“. Glücklich wollte er die Menschen machen mit seiner Arbeit, so hat es James Rizzi einmal in einem Interview gesagt und auch bei einer seiner letzten Ausstellungen in der Kunsthandlung Langheinz. Tatsächlich springt der Funke über bei der Betrachtung seiner farbenfrohen Werke, real spürbar ist die Lebensfreude und eine ganz eigene, heitere Bildsprache. Viele seiner Werke erzählen vom Leben in seiner über alles geliebten Heimatstadt: New York, die Stadt der Wolkenkratzer und Yellow Cabs, die Stadt, in der er zur Welt kam und gestorben ist am 2. Weihnachtstag 2011. Die Stadt, die den damals 27jährigen, noch unbekannten Künstler quasi über Nacht zum Shooting Star der Szene machte. Dabei war Rizzi eher auf Umwegen zur Kunst gekommen. Er studierte zunächst Betriebswirtschaftslehre und zog während seines Studiums nach Florida. Sein Appartement hatte viele weiße Wände. Rizzi hatte nicht viel Geld, machte aus der Not eine Tugend und brachte Farbe in die eigene Bude. Als Freunde seine Gemälde in der neuen Bleibe schließlich entdeckten, ermutigten sie ihn, zur Kunst zu wechseln. Er folgte ihrem Rat, studierte Kunst statt BWL und fand Vorbilder in Picasso, Hundertwasser und Dubuffet, ehe er seinen eigenen Stil entwickelte und die dreidimensionale Druckgrafik, die ihn weltberühmt machen sollte. Zum Greifen nah und tatsächlich dreidimensional erscheinen seine Figuren dank dieser besonderen Technik. Später verschönerte er Flugzeuge, Autos, Häuser und vieles mehr. Hauptsache schön heiter. Passend zum Ausstellungstitel sorgt für „good vibrations“ und den richtigen Swing die Musikakademie Darmstadt mit einem Auftritt in der Kunsthandlung. Ein Teil der Erlöse wird zugunsten des Fördervereins Darmstädter Kinderkliniken Prinzessin Margaret e.V. gespendet. 

Ausstellung 26.08.16 bis 24.09.16
Vernissage mit Swing am 26.08.16, 19 Uhr, Eintritt frei,
Schulstr. 10, 64283 Darmstadt,
Tel. 06151/24264
www.kunsthandlung-langheinz.de/rizzi

14.
02.

2016

Erfolgreiche Teilnahme bei Jugend Musiziert 2016

Wir freuen uns, mitteilen zu können, dass zwei unserer Schüler sehr erfolgreich bei „Jugend Musiziert“ teilgenommen haben. Unser Schüler Erik Pauls (16 Jahre) hat mit Konzerten an der Lichtenbergschule und Akademie für Tonkunst den zweiten Preis gewonnen. Unsere Schülerin Jessika Kowalski (8 Jahre) hat bei dem Wettbewerb ein herausragendes Ergebnis erzielt und den ersten Preis erlangt. Sie spielte in Folge des Gewinns am 14.02.16 bei dem Preisträgerkonzert in der Stadthalle Groß-Umstadt.

11.
08.

2015

Chopin-Tage

Herzklopfen, Heimweh, Traurigkeit kennt jedes Kind. Wie Meister Chopin das in seiner Musik ausdrückte, soll deshalb jungen Menschen bei einem neuartigen Workshop vermittelt werden: „Chopin 4U“ startet bei den Chopin-Tagen vom 11. bis 13. September.

25.
07.

2015

Sommermusikparty

Es ist bald wieder so weit! Die Musikakademie Darmstadt veranstaltet wieder eine Musikparty. Alle Schüler und Musikbegeisterten sind herzlich eingeladen ihre Künste zu präsentieren oder einfach nur zu feiern!

25.
07.

2015

Sommerferien

Unsere diesjährigen Sommerferien starten am 25.07. und enden am 06.09. Wir begrüßen euch dann wieder am 07.09. in der Musikakademie zum Unterricht.

24.
05.

2015

Schülerkonzert

Unser 13-jähriger Schüler Theo Henning, gibt als Solist ein Klavierkonzert im Schloss Braunshart in Begleitung von einem Orchester, unter der Leitung von Oliver Nickel.